Kulturkreis im Heimatbund

Willkommen auf der Webseite vom Kulturkreis im Heimatbund Lüttringhausen (www.kulturkreis.jetzt). Künftig finden Sie hier immer aktuelle Informationen über unsere Veranstaltungen und unsere zahlreichen Mitglieder, die Lüttringhausen kulturell mit vielen Ideen lebendig halten.

Bei Fragen und für weitergehende Imformationen wenden Sie sich per E-Mail an Volker Beckmann: vb@kulturkreis.jetzt

Kulturkreis.jetzt: Foto-Exkursion mit Spaß- und Lernfaktor

Workshop im Deutschen Werkzeugmuseum. | Foto: Juudo-Fotografie / Udo Bintakies
Die erste Foto-Exkursion des neuen Kulturkreises im Heimatbund Lüttringhausen Anfang März 2019 statt. Die „juudo-fotografie“ hatte dazu mit Dr. Heinz-Eberhard Boden als Tutor in das Deutsche Werkzeugmuseum eingeladen. Den Teilnehmern wurde zunächst ein bisschen Theorie zugemutet, schnell jedoch wurde anhand von Beispielen gezeigt, wie...

Kulturkreis: Im Spiegel der Karikaturen

Traditionsveranstaltung: Dr. Diederichs präsentiert den Jahresrückblick mit Karikaturen im Lüttringhauser Rathaussaal. | Foto: Tim Oelbermann - www.oelbermann-foto.de
Auch das Jahr 2018 war wieder ein Paradies für alle Karikaturisten. Der amerikanische Präsident Donald Trump, der türkische Präsident Erdogan, der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un, der Brexit oder die Reaktionen auf für den Klimaschutz streikende Schüler*innen – Dr. Manfred Diederichs lässt am Donnerstag, 14....

Schnupper-Sonntage in der Musik- und Kunstschule

Hermann Veeh spielt auf der 37-saitigen Veeh-Harfe (2007). | Foto: Theo Hartogh [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
Die Musik- und Kunstschule (MKS) lädt in diesem Jahr zu einem neuen Angebot in die Scharffstraße 7-9 ein: An den „MKS-Schnupper-Sonntagen“ kann kostenfrei und nach Herzenslust das gesamte Programm der MKS ausprobiert werden. Los geht’s am Sonntag, 17. März 2019, von 11 bis 15...

Rückendeckung für das Ehrenamt

Christiane Karthaus und Volker Beckmann nahmen den Scheck aus den Händen von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und Sparkassenvorstand Michael Wellershaus freudig entgegen. | Foto: Sascha von Gerishem
Stadtsparkasse Remscheid lud alle geförderten Ehrenamtler zum Vernetzungstreffen. Das Vernetzen lokaler Partner und das Fördern von lokalem Zusammenhalt betreibt die Stadtsparkasse Remscheid mit viel Elan. Die Ranzenparty ist eines der vielen erfolgreichen Beispiele, LA/LiB berichtete. Mit dem ersten Vernetzungsabend für Ehrenamtler weitet die Sparkasse dieses...

„Mit der richtigen Brennweite, Kameraeinstellung und Blickwinkel zu besseren Fotos“

Dampfmaschine im Deutschen Werkzeugmuseum. | Foto: Frank Vincentz [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
Juudo-Fotografie lädt für den Kulturkreis im Heimatbund am 9. März von 14.30 - 17.00 Uhr zu einem Foto-Rundgang mit Dr. Heinz-E. Boden ins Deutsche Werkzeugmuseum, Cleffstraße 2 in 42855 Remscheid. Die Teilnehmenden sollten ihre eigenen Kameras mitbringen und Grunderfahrung im Umgang mit selbiger haben. Es ist...

„Jeder weiß, was wir gerade anrichten“

Rund Zwei Dutzend Interessierte folgten dem spannenden Auftakt. Foto: Sascha von Gerishem
Erste Tötterrunde im Rathaussaal zum Thema Nachhaltigkeit. Den Begriff „Töttern“ muss man den Menschen im Bergischen Land nicht erklären. Man trifft sich in gemütlicher Runde und bespricht ein Thema. Als Format für die Kulturarbeit ist dies ein neuer Ansatz in Lüttringhausen. Der Kulturkreis im Heimatbund...

Töttern: Neues Format erfolgreich gestartet

Das vom Kulturkreis im Heimatbund neu organisierte Format "Töttern" ist am Abend des 8. Februar erfolgreich gestartet. Zwei Dutzend Interessierte fanden sich im Saal des Lüttringhauser Rathauses ein, um über Nachhaltigkeit bei Gemeinde- und Stadtteilfesten informiert zu werden, selbst Anregungen zu geben oder Fragen...

Liebe ist… Ein Kammerkonzert zum Valentinstag

Petra Rützenhoff-Berg. Foto: privat
Zum Valentinstag nächsten Donnerstag, 14. Februar 2019, lädt der Kulturkreis um 19 Uhr zu einem Konzert im Lüttringhauser Rathaussaal. Ursprünglich als kleines Kammerkonzert angedacht, ist nun ein hochklassiges Programm mit zwei Chören und zwei weiteren Solisten entstanden. Petra Rützenhoff-Berg (Foto), Pianistin und Chorleiterin, hat...

Jetzt wird getöttert – Nachhaltige Stadtteil- und Gemeindefeste

Töttern - Die neue Gesprächsreihe vom Kulturkreis im Heimatbund.
Töttern ist im Bergischen der richtige Ausdruck, wenn etwas in Ruhe zu bereden ist. Weder Klatsch und Tratsch noch Gemecker, keine Sitzung oder Debatte - gute Atmosphäre und Gemütlichkeit unter Freunden stehen im Vordergrund. Dazu lädt der Kulturkreis des Heimatbundes in diesem Jahr sechs...

Dr. Ferdi Nolzen: „Der Gletscherrückgang tut weh“

Dr. Ferdi Nolzen während seines Berichtes mit passendem T-Shirt. Foto: www.juudo-fotografie.de
„Ich bin ja Zahnarzt. Ich habe immer nur einen vor mir.“ Ein sichtlich beeindruckter Ferdi Nolzen begrüßte leicht nervös, wenngleich hoch erfreut die vielen Besucher seines Vortrages am Abend des 24. Januar 2019 im Festsaal des Lüttringhauser Rathauses. Und dazu hatte er auch allen...

rs1.tv: Karthaus und Beckmann

Das Interview mit der Heimatbundvorsitzenden Christiane Karthaus und dem neuen Leiter des Kulturkreises im Heimatbund führte Thorsten Greuling für das Online-Stadtfernsehen für Remscheid - rs1.tv. Screenshot: Frank Wappler - www.rs1.tv
Am Rande des Kottenbutteressens sprach rs1.tv mit der Vorsitzenden vom Heimatbund Lüttringhausen Christiane Karthaus und dem neuen Leiter des Kulturkreises Volker Beckmann.

Dr. Ferdi Nolzen und die Westalpen

Dr. Ferdi Nolzen während seines Berichtes mit passendem T-Shirt. Foto: www.juudo-fotografie.de
Der Reigen der 2019 vom Kulturkreis organisierten Veranstaltungen hat am Abend des 24. Januar begonnen. Der Lüttringhauser Zahnarzt Dr. Ferdi Nolzen berichtete in knapp 90 Minuten im Festsaal des Lüttringhauser Rathauses über seine Erlebnisse in den Westalpen. Durch beeindruckendes Bildmaterial unterstützt gewahrte er einen...