Montag, November 19, 2018
Anzeige

Heimatbund Lüttringhausen – Beitrittserklärung

Wenn Sie für nur 15 Euro pro Jahr Mitglied im Heimatbund Lüttringhausen e.V. werden wollen, finden Sie hier unsere Beitrittserklärung. Alternativ können Sie sie in der Geschäftsstelle vom Lüttringhauser Anzeiger / Lennep im Blick in der Gertenbachstraße 20 in Lüttringhausen erhalten.

1. Vorsitzende vom Heimatbund Christiane Karthaus (re.) und gemeinsam mit Dirk Bosselmann 2. Vorsitzender Thomas Schulte (li.). Foto: Anna Mazzalupi

Heimatbund ist weiterhin auf Erneuerungskurs

Christiane Karthaus wurde im Amt der Vorsitzenden bestätigt. Vorschlag für Badepärchenbrunnen löst Emotionen aus. Der Heimatbund Lüttringhausen will sich stetig erneuern. Mit dem Ziel übernahm Christiane Karthaus vor einem Jahr...
Cruz Dolores Benitez berichtet im Flair-Weltladen über die ehrgeizigen Pläne von Aprolma. Foto: Elisabeth Erbe

Remscheid unterstützt Kaffeebäuerinnen

Vertreterin der Frauenkooperative Aprolma aus Honduras zu Gast im Remscheider Rathaus und im Lüttringhauser Flair-Weltladen. Beim zweiten offiziellen Partnerschaftsbesuch im Remscheider Rathaus von Cruz Dolores Benitez, Vertreterin der Frauenkooperative Aprolma...
Beiratsvorsitzender Karl-Heinz Meermagen gratuliert der neuen und alten 1. Vorsitzenden Christiane Karthaus zum Wahlsieg. Foto: Sascha von Gerishem

Christiane Karthaus als Heimatbundvorsitzende bestätigt

Christiane Karthaus, die Peter Maar als 1. Vorsitzende des Heimatbundes nachfolgte, wurde bei der öffentlichen Mitgliederversammlung vom Heimatbund Lüttringhausen einstimmig im Amt bestätigt. Thomas Schulte wurde bei drei Enthaltungen zum...
Menschen machen den Kölner Ebertplatz lebendig. Foto: Michael Heide - www.michaelhei.de

Ein Brunnen wirkt Wunder

Es klingt wie ein Märchen: Ein Brunnen wird zur Energiequelle für die Rückeroberung öffentlichen Raumes durch die Bürger. Es war einmal eine triste und dunkle graue Betonwanne in einer rheinischen...
Angela Heise und Ulla Wilberg lasen im Lüttringhauser Rathauser von Wilhelm Busch vor. Foto: Anna Mazzalupi

Lesung mit Werken von Wilhelm Busch

Angela Heise und Ulla Wilberg lasen im Rathaus Lüttringhausen vor einem kleinen Publikum. Max und Moritz und ihre Streiche kennt wohl jeder. Doch ihr Erfinder, der Pionier des Comics, Wilhelm...
Was sich genau hinter dem Rathaus befand, verrät dieses Luftbild aus dem Jahre 1955 nicht. Rätsel gibt bis heute die pilzförmige Erhebung auf. Offenbar ist jedoch, dass dort damals kein Parkplatz angelegt und der Eingang in den Grünbereich durch zwei steinerne Säulen besonders gefasst war. Nach Auskunft von Jörg Schubert, Leiter des städtischen Fachdienstes Bauen, Vermessung und Kataster, ändert sich die vorgeschriebene Anzahl an Parkplätzen am Rathaus durch die Sanierung nicht, das wäre nur der Fall bei einer Nutzungsänderung, aber das Rathaus bleibt Rathaus. Archivfoto: „Schönes Lüttringhausen“, Heimatbund Lüttringhausen (2006)

Park wird noch ein Jahr geparkt

Umgestaltung des Rathausumfeldes und Kreisverkehr Eisernstein nochmal aufgeschoben. Es kündigen sich erneute Verzögerungen in Lüttringhausen an: Wie jetzt in der vergangenen Sitzung der Bezirksvertretung bekannt wurde, wird mit dem zweiten...
Voll war es beim Smart Mob zu E-Mobilität und Klimaschutz. Foto: Sascha von Gerishem

Sprung von der Dampflok zum E-Auto

Mit dem Smart Mob E-Mobilität wurde beim Bahnhofsfest eine Brücke von Vergangenheit in die Zukunft geschlagen. Nur ein leises Surren ist maximal zu hören. Sonst nichts. Fast geräuschlos fuhren am...
LA/LiB: Sonderbeilage 150 Jahre Bahnhof Lüttringhausen, 13. September 2018

LA/LiB: Sonderbeilage 150 Jahre Bahnhof Lüttringhausen

Zum 150. Geburtstag vom Bahnhof Lüttringhausen präsentiert der Lüttringhauser Anzeiger / Lennep im Blick eine achtseitige Sonderbeilage, die sich auch um den 40. Geburtstag der Eisenbahnfreunde Remscheid und um...
Organisieren das Bahnhofsfest gemeinsam: Heimatbund und Eisenbahnfreunde. Foto: Anna Mazzalupi

Das ist Bahnsinn: 150 Jahre

Heimatbund Lüttringhausen und Eisenbahnfreunde laden zum 150. Bahnhofsgeburtstag und 40. Jubiläum der Eisenbahnfreunde zu großer Sause mit Smart Mob E-Mobilität ein. Die Spannung steigt: In zwei Tagen wird das 150-jährige...