Leckeres und geselliges Foodsharing

0
172
- ANZEIGE -


Über 30 Leute trafen sich wieder an der Garage von Elke Gorka ein, um gemeinsam zu grillen. Das Besondere: Alle Lebensmittel, ob Wurst, Steaks, Grillfackeln oder Gemüse, stammen vom Foodsharing, wurden vor der Mülltonne gerettet.

Elisabeth Erbe brachte die weltweite Bewegung „Foodsharing“ nach Remscheid. „Wir sind alle sattgegessen und hatten eine große Auswahl“, sagte Elke Gorka, „und so lernen sich alle Retter mal kennen.“ | Foto: Sascha von Gerishem

- ANZEIGE -