IGR-Herren werden Vizemeister, der FCR verliert beim Tabellenführer

0
288
IGR: Interessengemeinschaft Rollsport Remscheid. Symbolfoto.
IGR: Interessengemeinschaft Rollsport Remscheid. Symbolfoto.
- ANZEIGE -


Nicht gerade erfolgreich verlief das Sport-Wochenende für zwei der am höchsten spielenden Teams aus dem LALiB-Land: Sowohl die IGR Remscheid wie auch der FC Remscheid mussten bittere Niederlagen einstecken.

Die Rollhockey-Herren der IGR Remscheid hatten im zweiten Play-off-Finale um die deutsche Meisterschaft am Samstag, 18. Mai 2019, die 4:7-(2:4)-Heimniederlage gegen die SK Germania Herringen vom vergangenen Wochenende wettmachen. Doch das gelang in der Glückauf-Sporthalle in Hamm nicht. Gegen den Tabellenführer der Hauptrunde verloren die Röntgenstädter 8:3 (2:2) – sodass Herringen zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte die Titelverteidigung gelang.

Am kommenden Wochenende, 25. und 26. Mai 2019, finden die beiden Finalspiele um den DRIV-Pokal statt. Die IGR-Herren müssen dabei am Samstag zunächst zum RSC Cronenberg reisen, Anpfiff ist um 15.30 Uhr in der Alfred-Henckels-Halle an der Ringstraße. Das Rückspiel findet bereits am Sonntag um 17 Uhr im Sportzentrum Hackenberg statt.

- ANZEIGE -


Der FC Remscheid trat hingegen am Sonntag, 19. Mai 2019, bei Tabellenführer TVD Velbert an. Nachdem Marius Suchanoff in der 6. Minute den Ball unglücklich in den eigenen Kasten befördert hatte, kam das Team von FCR-Trainer Acar Sar in der 32. Minute zum Ausgleich durch Bedri Mehmeti.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Velberter aber die besseren Tormöglichkeiten und kamen durch Hayrullah Alici in der 63. Minute zur 2:1-Führung. In der dritten Minute der Nachspielzeit sorgte Jeffrey Tumanan für den 3:1-Endstand. Der FCR bleibt zwei Tage vor Saisonende damit auf dem 11. Tabellenrang und hat nunmehr nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Am kommenden Sonntag, 26. Mai 2019, empfangen die Remscheider den Tabellennachbarn ASV Süchteln im Röntgen-Stadion – ein Heimsieg im Sechs-Punkte-Spiel muss eigentlich her.

- ANZEIGE -