Literaturfest in Lütterkusen

0
515
Die Lütteraten, der Flair-Weltladen und die Stadtteilbibliothek sind in diesem Jahr wieder dabei... | Foto: Sascha von Gerishem
Die Lütteraten, der Flair-Weltladen und die Stadtteilbibliothek sind in diesem Jahr wieder dabei... | Foto: Sascha von Gerishem
- ANZEIGE -


Dritte Auflage der GertenBUCHstraße mit umfangreichem Programm und Plan B bei feuchtem Wetter.

Lesen, hören, spielen, kaufen und verkaufen – ein Stadtteilfest rund um das Thema Buch in alten und neuen Formen. Aus Anlass des Welttages des Buches am vergangenen Dienstag organisiert die Vereinigung Gertenbachstraße gemeinsam mit dem neuen Kulturkreis des Heimatbundes am 27. April wieder die Kulturmeile „GertenBUCHstraße“ unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz. Die obere Gertenbachstraße von Kreuzbergstraße bis Gneisenaustraße wird von 6 Uhr bis 19 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Book & Beat

Von 10 Uhr bis 16 Uhr bieten professionelle, ehrenamtliche und private Aussteller ihr Angebot bei der Book & Beat Bücher- und Musikbörse feil, mitorganisiert von der Knallfabrik. Das Angebot reicht von Büchern und Comics über Schallplatten zu CDs und DVDs. Lions Club und Lütteraten sind mit eigenem Stand vertreten. Auch das Lüttringhauser Fotobuch „Wir in Lüttringhausen“ von Wolfgang Vahrenholt, herausgegeben vom Heimatbund Lüttringhausen, ist dort erhältlich.

- ANZEIGE -


Die Förderung durch den Kulturausschuss der Stadt Remscheid ermöglicht ein umfangreiches literarisches Programm mit mehr als 15 Lesungen, die Bücher mit aktuellen und/oder sehr persönlichen Bezügen vorstellen. Eindrucksvolle Beispiele, wie bedeutsam Bücher für die eigene Biographie werden können, gibt es zuhauf. Zusätzlich laden auch Markus Heips Marionettentheater, eine „Geschichtenfabrik“ der Welle (Geschichten zum Weiterschreiben) und eine Dixieband zum Diskutieren, Weiterträumen und Verweilen ein.

Nicht nur Texte und Melodien sollen nachhaltig erlebt werden. Schon bei der Organisation wird Nachhaltigkeit mit Müllvermeidung und entsprechender Verpflegung vorgelebt. Die Fairtrade Town Remscheid sorgt gemeinsam mit dem Remscheider Foodsharing u.a. für vegetarische und vegane Suppen und frische Pommes, live aus der frischen Kartoffel geschnitten, zum wichtigen Dreiklang „bio, regional und fair“. Passend dazu sorgen die Eisenbahnfreunde Remscheid für Grill- und Currywürste. Schlawiner und El Ele werden wieder mit ihrem Kuchenbuffet begeistern, der Kulturkreis betreibt einen Getränkestand, oder man genießt eine Bio-Teatime aus der Temial. Gerne können eigene Teller und Tassen zur Müllvermeidung mitgebracht werden. Überlegenswert ist auch, ob eine Anfahrt im eigenen PKW notwendig ist, oder ob besser eine andere Mitfahrgelegenheit (Bus?) möglich ist. Künstler, Autoren und Vorleser kommen zum großen Teil direkt aus der Region.

...ebenso wie Joe Fass, diesmal im Café Lichtblick. | Foto: Sascha von Gerishem
…ebenso wie Joe Fass, diesmal im Café Lichtblick. | Foto: Sascha von Gerishem

Das Gesamtprogramm

Speakers Corner/Rathauspark
10 Uhr Eröffnung mit Interview Wolfgang Vahrenholt
10.30 Uhr Marionettentheater Markus Heip
11 Uhr Plattkaller Horst Kalckert
11.30 Uhr Marionettentheater Markus Heip
12 Uhr Poesiekonzert Anemone Frohmut
13 Uhr Marionettentheater Markus Heip
14 Uhr Peter Weisheit und die Dixietramps

Stadtteilbibliothek
11 Uhr Peter Klohs: Hotzenplotz
11.20 Uhr Peter Klohs: Geschichten aus dem Duden
Bücher zum Lebensweg
12 Uhr Sven Wiertz
12.30 Uhr Nicole Grüdl-Jakobs
13 Uhr Sven Wolf

Flair-Weltladen
11.30 Uhr Susanne Pütz: Bronnie Ware „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“
12 Uhr Katrin Volk: Irvin D. Yalom „Wie man wird, was man ist“
12.30 Uhr Gerhilt Dietrich: Amos Oz „Der dritte Zustand“
13 Uhr Christiane Karthaus: Ken Follet „Kinder der Freiheit“
13.30 Uhr Gisela Schmoeckel „Die große Wanderung“ in Korrespondenz zu H.M. Enzensberger „Eine Handvoll Anekdoten“

Kotthaus Berufsbekleidung
13 Uhr Ulla Wilberg: David Foster Wallace „Das hier ist Wasser“
14 Uhr Daniela Krein: Mitch Albom „Dienstags bei Morrie (Die Lehre eines Lebens)“
15 Uhr Ulla Wilberg/Gianni Ferrugia: Deutsch-italienische Lesung

Café Lichtblick
14 Uhr Joe Fass: Lesung in Lütterkusen
15.30 Uhr Steph Hoffmann: Tucholsky: Das Lottchen u.a.

Bei schlechtem Wetter finden Büchermarkt und Speakers Corner im CVJM-Saal gegenüber statt.

Unterstützer

Knallfabrik, Stadtteilbibliothek, CVJM, Die Welle, Schlawiner, Berufsbekleidung Kotthaus, Bäckerei Beckmann, Fleischerei Nolzen, Flair-Weltladen, Café Lichtblick, Prang Immobilien, WinterZeit Audiobooks, Sportamt, Stadt Remscheid.

- ANZEIGE -