Wuppertal: Nach Diebstahl aus Krankenhaus festgenommen

0
266
Polizei. Symbolfoto.
Polizei. Symbolfoto.
- ANZEIGE -


Nach umfangreichen Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal konnten am gestrigen Mittwoch, 17. April 2019, zwei Verdächtige festgenommen werden, die im Verdacht stehen, Diebstähle aus einem Krankenhaus begangen zu haben. Zuvor waren aus einem Krankenhaus an der Carnaper Straße in Wuppertal-Barmen Computer, Klinikutensilien und Lebensmittel im Wert von circa 20.000 Euro gestohlen worden.

Im Rahmen der Ermittlungen gingen Polizisten, in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft, zum Schein auf einen über das Internet verabredeten Handel ein. Bei der Übergabe des Diebesgutes konnten die Ermittler beide Verdächtige im Alter von 23 und 26 Jahren auf der Hochstraße in Wuppertal-Elberfeld festnehmen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden auf der Grundlage eines zuvor durch das Amtsgericht Wuppertal erlassenen Durchsuchungsbeschlusses die Wohnungen der Beschuldigten durchsucht. Dabei konnten große Teile der Beute sichergestellt werden. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

- ANZEIGE -