rs1.tv sprach mit Markus Kärst, neuer Vorsitzender des Marketingrates

0
89
- ANZEIGE -


Der Marketingrat Lüttringhausen hat mit dem Veranstaltungsprofi Markus Kärst vom Hotel Restaurant Kromberg einen neuen Vorsitzenden gefunden. Bereits bei der vorherigen Wahl wurde abgesprochen, dass Kärst sich um den Vorsitz für die nächste Wahlperiode aufstellen lassen würde, sollte sein Vorgänger, Thomas Hertel, sein Amt aufgeben. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Markus Kärst, auch mangels Gegenkandidaten, als neuer Vorsitzender bestätigt.

Ziele und Pläne

In seiner Amtszeit möchte Kärst die Dienstleister und den Einzelhandel vor Ort stärken, sowohl in der Außenwirkung als auch gegenüber der Politik, also „dass wir für uns und unsere Mitglieder natürlich auch versuchen etwas Gutes für Lüttringhausen zu erreichen“, so der frischgebackene Vorsitzende im Gespräch mit rs1.tv-Chefredakteur Arunava Chaudhuri. Die aktuelle Situation für Lüttringhausen bewertet Kärst gut. Zwar gebe es wenige Einzelhändler und Dienstleister, diese seien jedoch stark. Kleinere Probleme gehörten zum Unternehmerleben dazu, der Vorstand des Marketingrates Lüttringhausen will seine Mitglieder dabei unterstützen und besonders die Marke „Lüttringhausen“, auch durch die Veranstaltungen des Marketingrats, stärken.

„Alle, die neu nach Lüttringhausen kommen, versuchen wir immer anzusprechen, um den Marketingrat zu präsentieren und vorzustellen, um Mitglieder zu gewinnen. Je größer wir sind, desto stärker sind wir auch!“, zeigt sich Kärst zuversichtlich. In dieser Woche geht auch die Ostereier-Aktion in den Mitgliedsbetrieben des Marketingrats wieder los, und es soll immer wieder auch was Neues gemacht werden.

- ANZEIGE -