Wuppertal: Weitere Einbrüche

0
88
Polizei. Symbolfoto.
Polizei. Symbolfoto.
- ANZEIGE -


Seit gestern (20.03.2019), nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen fünf Einbrüche und Einbruchversuche auf.

Wuppertal

In Wuppertal brachen Straftäter ein Büro am Höfen zwischen dem 19.03.2019 und dem 20.03.2019, auf, machte jedoch keine Beute. An der Heckinghauser Straße öffneten Einbrecher eines Geschäftes in demselben Zeitraum und stahlen Bargeld. In der Nacht zum 20.03.2019, kam es in einer Gaststätte an der Luisenstraße zu einem Einbruch, bei dem die Täter Bargeld wegnahmen. An der Nesselstraße gelangten Unbekannte heute Morgen (21.03.2019), um 01:03 Uhr, in ein Büro. Ob und welche Beute sie machten, steht noch nicht fest.

Solingen

In Solingen brachen Täter eine Gaststätte an der Merscheider Straße, im Laufe des 20.03.2019, auf. Ohne Beute verließen der oder die Einbrecher das Gebäude.

Hinweise an die Polizei

- ANZEIGE -


Zeugenhinweise zu den Straftaten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchprävention beraten.

www.blaulicht-wuppertal.de

- ANZEIGE -