Halbach Seidenbänder: Eine Reise durchs Jahr

0
255
Dekorationsideen von Frühjahr bis Weihnachten. | Foto: Marcus Müller
Dekorationsideen von Frühjahr bis Weihnachten. | Foto: Marcus Müller
- ANZEIGE -


„Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten“, hätten sich die Besucher bei Halbach Seidenbänder am vergangenen Samstag wieder fragen können. Denn kaum ist das besinnliche Fest zum Jahresende vorüber, da laufen an der Ritterstraße auch schon die Vorbereitungen für den kommenden Herbst und Winter.

Im Ausstellungshaus, das sonst eher nur Fachpublikum geöffnet ist, konnte man die neuen Trends schon einmal unter die Lupe nehmen. Das klassische Rot geht natürlich auch in diesem Jahr zu Weihnachten, Grün und Braun gehören in den verschiedensten Farbnuancen auch zu den Favoriten, aber wie wäre es mal mit einem eisigen Blau? Alles möglich – und gut ausschauen tut es auch.

Gleich zum Mitnehmen

Natürlich konnten die ausgestellten Deko-Ideen auch schon gekauft werden, ein paar Bas-
teltipps gab es kostenlos dazu. Und auch wer sich für das (hoffentlich) bald bevorstehende Frühjahr eindecken wollte, wurde im Werksverkauf fündig. Dort gibt es natürlich auch Bänder, Stoffe und Accessoires zu anderen Anlässen, wie etwa für die Hochzeit.

- ANZEIGE -


Dass niemand beim Tag der offenen Tür hungrig wieder nach Hause fahren musste, dafür sorgte die Gemeinschaftsgrundschule Adolf Clarenbach: Eltern und Schüler verkauften in der oberen Etage des Werksverkaufs von Halbach Seidenbänder leckere Brüsseler Waffeln – und sammelten so viele Spenden für das Zirkusprojekt von Jonny Casselly, das in diesem Sommer wieder stattfinden soll.

Waffeln für das Zirkusprojekt. | Foto: Marcus Müller
Waffeln für das Zirkusprojekt. | Foto: Marcus Müller
- ANZEIGE -