Schnupper-Sonntage in der Musik- und Kunstschule

0
54
Hermann Veeh spielt auf der 37-saitigen Veeh-Harfe (2007). | Foto: Theo Hartogh [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
Hermann Veeh spielt auf der 37-saitigen Veeh-Harfe (2007). | Foto: Theo Hartogh [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
- ANZEIGE -


Die Musik- und Kunstschule (MKS) lädt in diesem Jahr zu einem neuen Angebot in die Scharffstraße 7-9 ein: An den „MKS-Schnupper-Sonntagen“ kann kostenfrei und nach Herzenslust das gesamte Programm der MKS ausprobiert werden. Los geht’s am Sonntag, 17. März 2019, von 11 bis 15 Uhr mit der Veeh-Harfe.

Und damit es übersichtlich bleibt und man sich ganz auf einen bestimmten Bereich konzentrieren kann, ist jeder Termin einem bestimmten Schwerpunkt gewidmet. So werden an einem Schnupper-Sonntag etwa alle Streichinstrumente vorgestellt, an einem anderen kann man seine eigene Stimme testen – und das von Popgesang bis zum klassischen Operngesang. Der Band-Schnuppertag lädt alle Rock-, Pop- und Jazz-Fans zum Jammen ein. Oder man lässt am Kunst-Tag von Zeichnen bis Fotografie seiner künstlerischen Ader freien Lauf.

Die MKS-Schnupper-Sonntage finden immer von 11 bis 15 Uhr statt und sind für Menschen jeden Alters geeignet, unabhängig ob mit oder ohne Vorerfahrung. Das Schnuppern ist kostenfrei. Getränke gibt es bei gutem Wetter im Garten der MKS.

Star der Reihe: Die Veeh-Harfe

- ANZEIGE -


Dieses besondere Instrument, das der Erfinder Hermann Veeh für seinen Sohn mit Down-Syndrom erfand, ist ein Saitenzupfinstrument. Es kann ohne Notenkenntnisse gespielt werden. Eigens für das Instrument wurde eine einfache und deutliche Notenschrift entwickelt – reduziert auf das Wesentliche. Notenschablonen, die zwischen Saiten und Resonanzkörper geschoben werden, ermöglichen ein Spielen „vom Blatt″.

Für Kinder ist die Veeh-Harfe ein erster Zugang zum Musizieren. Erwachsenen erfüllt sich mit dem Spiel auf der Harfe eine tiefe Sehnsucht nach Musik. Die Veeh-Harfe belebt die Hausmusik, setzt neue Impulse in der Musikpädagogik, in Kindergärten und Schulen, ergänzt die Therapie in Kliniken und bereichert den Alltag in Senioreneinrichtungen.
Die wunderschönen Instrumente begeistern sofort beim ersten Ausprobieren! Am MKS-Schnupper-Sonntag bieten die Ensembles der MKS offene Workshops, kleine Vorspiele und viel Zeit zum Ausprobieren an.

Weitere Informationen

Informationen zu allen MKS-Schnupper-Sonntagen unter www.mks-remscheid.de

- ANZEIGE -