Person nach Wohnungsbrand in Unterbarmen tot aufgefunden

0
188
Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Symbolfoto.
Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Symbolfoto.
- ANZEIGE -


Anwohner alarmierten am Montagmittag, 11. März 2019, gegen 14.17 Uhr Polizei und Feuerwehr über einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Buschstraße in Wuppertal-Unterbarmen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stiegen schwarze Rauchschwaden aus den Fenstern einer Wohnung im ersten Obergeschoss.

In der Wohnung löschten die Einsatzkräfte das Feuer und bargen eine leblose Person. Die Ermittlungen zur Identität der verstorbenen Person, sowie der bislang unklaren Brandursache und Schadenshöhe übernahm das zuständige Kriminalkommissariat.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung sind die betroffene Wohnung und die darüber liegende derzeit nicht bewohnbar.

- ANZEIGE -