Sechs Einbrüche im bergischen Städtedreieck

0
92
Einbrecher beim Einbrechen. Symbolfoto.
Einbrecher beim Einbrechen. Symbolfoto.
- ANZEIGE -


Seit gestern (25.02.2019), nahm die Kriminalpolizei im bergischen Städtedreieck sechs Einbrüche in Wuppertal, Remscheid und Solingen auf.

Wuppertal

In Wuppertal gelangten Unbekannte zwischen dem 23.02.2019 und dem 25.02.2019, in ein Büro an der Friedrich-Ebert-Straße und stahlen einen Computer.

Remscheid

In Remscheid kam es zwischen dem 23.02.2019 und dem 25.02.2019, zu einem Einbruch in eine Firma. Der oder die Täter nahmen Werkzeuge und elektronische Geräte weg. An der Hans-Böckler-Straße öffneten Einbrecher eine Kindertagesstätte und stahlen Bargeld und Werkzeug. Die Tat spielte sich zwischen dem 24.02.2019 und dem 25.02.2019, ab. Ein Büro an der Kipperstraße wurde zwischen dem 23.02.2019 und dem 25.02.2019, zum Ziel von Einbrechern, die es auf Computerteile abgesehen hatten.

Solingen

- ANZEIGE -


In Solingen gelangten Einbrecher in ein Büro an der Kasernenstraße zwischen dem 24.05.2019 und dem 25.02.2019. Sie stahlen Bargeld. An der Kasinostraße brachen Straftäter ein Geschäft zwischen dem 23.02.2019 und dem 25.02.2019 auf und nahmen Bargeld weg.

Zeugenhinweise und Beratung

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchprävention beraten.

www.blaulicht-wuppertal.de | www.blaulicht-remscheid.de

- ANZEIGE -