Casa nueva – Neues Haus für Mi Casa

0
358
Beim Umzug fassten Team- und Familienmitglieder fleißig mit an. | Foto: Sascha von Gerishem
Beim Umzug fassten Team- und Familienmitglieder fleißig mit an. | Foto: Sascha von Gerishem
- ANZEIGE -


Erst am 1. September 2018 eröffnete Uta Wiesemann-Schroll ihren neuen Betreuungsdienst für Familien und Senioren, „Mi Casa – Dein zu Hause“ und zog mit ihrem kleinen Team in die Gertenbachstraße 16. Schon nach fünf Monaten sind die Räumlichkeiten dort zu klein geworden. „Wir haben mittlerweile viele Mitarbeiter im Einsatz, die sich um die individuellen Belange unserer Kunden kümmern. Damit meine Mitarbeiter auch bei Vorschriften und den Anforderungen, die ich an sie und ihre Arbeit stelle, immer aktuell sind, setzen wir konsequent auf Schulungen“, so die quirlige Geschäftsführerin.

Beratungsangebot am alten Standort

Am alten Standort in der Gertenbachstraße waren Schulungen in der bereits erreichten Größenordnung aufgrund der Größenverhältnisse nicht möglich. Am neuen Ort in der Kreuzbergstraße steht neben den Büros für die dann bereits sechs Mitarbeiter in der Verwaltung ein großer Schulungsraum zur Verfügung. „Statt immer zu schauen, wo wir jeweils einen Raum anmieten können, um unsere Schulungen abzuhalten, sind wir mit den großzügigen neuen Büroräumen einfach flexibler aufgestellt“, erklärt Wiesemann-Schroll.

Die alten, frisch und gemütlich renovierten Räume auf der Gertenbachstraße spielen auch künftig eine Rolle. Erstberatungen oder Bewerbertage können künftig dort abgehalten werden. Die genauen Öffnungszeiten stehen aber noch gar nicht fest, die Umzugsarbeiten, bei denen viele der Teammitglieder gerne mit Hand angelegt haben, sind noch nicht abgeschlossen.

Zeit ist der Schlüssel

- ANZEIGE -


Das Konzept von „Mi Casa – Dein zu Hause“, dass nicht unter Zeitdruck gearbeitet, sondern Zeit für den Kunden mitgebracht wird, geht voll auf. Die hauswirtschaftliche Unterstützung beginnt etwa beim gemeinsamen Erstellen der Einkaufsliste, was wird benötigt und warum. Auf dem Weg zum Einkaufen kann über markante Punkte oder Erinnerungen gesprochen werden, um ohne Stress die kognitiven Fähigkeiten zu trainieren. Besonders im Hinblick auf demenzielle Erkrankungen eine sehr gute Übung. Die Zeit ist der Schlüssel zu umfassender Betreuung, körperlich und geistig, je mehr Zeit aufs Üben verwendet wird, desto besser wird das Ergebnis, und die Teilnahme am sozialen Leben wird so lange wie möglich aufrecht erhalten.

Kontakt:

Mi Casa – Dein zu Hause
Inh. Uta Wiesemann-Schroll
Kreuzbergstraße 56 und Gertenbachstraße 16, 42899 Remscheid
Telefon: (0 21 91) 4 37 34 97
E-Mail: info@mcdzh.de
www.mi-casa-deinzuhause.de

- ANZEIGE -