Kölner Straße: Ladendieb griff in Kasse und flüchtete

0
805
Polizei. Symbolfoto.
Polizei. Symbolfoto.
- ANZEIGE -


In einem Geschäft an der Kölner Straße in Remscheid kam es am gestrigen Montagabend, 21. Januar 2019, gegen 18.10 Uhr, zu einem Ladendiebstahl. Nach Angaben der Kassiererin sah sich der spätere Dieb zunächst in den Geschäftsräumen um und zeigte besonderes Interesse für den Kassenbereich.

Nachdem er den Handscanner der unbesetzten Kasse betätigte, wies ihn die Kassiererin zurecht. Er verließ kurzfristig den Bereich, nutze aber den Moment, in dem eine andere Kundin bezahlte, um von hinten an die Kasse zu treten und hineinzugreifen. Reflexartig schlug die Verkäuferin nach dem Täter, der hierdurch stolperte, aber seine Flucht über die Rotdornallee fortsetzen konnte.

Der Mann war circa 1,70 Meter groß, 20 bis 30 Jahre alt und trug einen Vollbart. Sein Erscheinungsbild wurde als „arabisch/nordafrikanisch“ beschrieben. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose, schwarzen Jacke und einer dunklen Kappe. Die Polizei bittet Zeugen, ihre Beobachtungen unter der Telefonnummer (02 02) 2 84-0 zu melden.

- ANZEIGE -