Nimm2-Gottesdienst: Mensch ärgere dich nicht

0
159
Im Nimm2-Gottesdienst dreht sich diesmal alles um das berühmte Spiel
Im Nimm2-Gottesdienst dreht sich diesmal alles um das berühmte Spiel "Mensch ärgere dich nicht".
Anzeige

Am Sonntag, 14. Oktober heißt es ab 11 Uhr in der evangelischen Kriche Lüttringhausen am Ludwig-Steil-Platz wieder „Wir spielen uns durchs Jahr“, diesmal mit: „Mensch ärgere dich nicht“.

Im der besonders familienfreundlichen Reihe der Nimm2-Gottesdienste dreht sich diesmal alles um das weltberühmte Spiel. Der Gospelchor gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit.

Es gibt wohl kaum ein Kind, das „Mensch ärgere dich nicht“ nicht kennt. Und selbst Omis und Opis spielen es noch bis ins hohe Alter gern. Manche ärgern sich offensichtlich, wenn ihr Spiel-Püppchen rausgeworfen wird – andere nehmen es gelassen. Wie kommt das? Und: wie kann man überhaupt mit Ärger umgehen?

Nach dem gemeinsamen Beginn sind Kinder und Jugendliche eingeladen, ins Gemeindehaus zu wechseln und dort Spannendes zum Thema in ihren Gruppen zu entdecken.

Gemeinsames Essen

Und für alle mit Zeit und Hunger gibt es danach einen Mittagsimbiss im Gemeindehaus mit guten Gelegenheiten zum Plaudern und Kennenlernen.

Anzeige