Neue Trommelkurse zum Mitmachen

Das Kinder- und Jugendzentrum Klausen mit den Schlawinern, die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land und der Flair-Weltladen laden gemeinsam zu neuen Trommelkursen ein. Sie richten sich an ältere und jüngere Teilnehmer*innen und versprechen eine Menge Spaß.

0
52
Bei den Schlawinern startet ein neuer Trommelkurs mit Heinz-Willi Bissels als Trommellehrer.
Bei den Schlawinern startet ein neuer Trommelkurs mit Heinz-Willi Bissels als Trommellehrer.
Anzeige

Das Kinder- und Jugendzentrum Klausen mit den Schlawinern, die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land und der Flair-Weltladen laden gemeinsam zu neuen Trommelkursen ein. Sie richten sich an ältere und jüngere Teilnehmer*innen und versprechen eine Menge Spaß.

Einmal richtig laut sein zu dürfen, mit anderen in einen gemeinsamen Takt finden oder sich Rhythmen gegenseitig zuspielen, das gehört zu den Erfahrungen, die einen beim Trommeln froh stimmen können. Zwei Kompaktkurse sind für August/September geplant, die jeweils
mit einem kleinen Auftritt abschließen.

Auftritt beim Sommerfest

Der erste Kurs beginnt gleich nach den Sommerferien und findet Mittwoch bis Freitag vom 29. bis 31. August 2018 in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr statt. Der Auftritt ist dann am Sonntag, 2. September beim Sommerfest der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land im Waldhof. Zu diesem Kurs wird eine Fahrgelegenheit von der Klausener Str. 22 aus angeboten.

Auftritt beim Bauernmarkt

Der zweite Kurs findet vom 26. bis 28. September, ebenfalls in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr statt. Auftritt ist dann auf dem Lüttringhauser Herbst- und Bauernmarkt am 30. September in der Gertenbachstraße, dem Herzen der historischen Altstadt von Lütterkusen. Als Trommellehrer wirkt Heinz-Willi Bissels mit.

Da die Plätze für die Kurse begrenzt sind, lohnt sich schon bald eine Anmeldung bei Laura Pires Rodrigues von den Schlawinern per Telefon unter 95 32 47 oder per E-Mail an stadtteilschlawiner@t-online.de. Man kann die Kurse einzeln oder auch zusammen
buchen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anzeige