Wilde Kräuter – lecker Essen

0
436
Kräuterquark mit selbstgesammelten Kräutern gibt es in der Natur-Schule Grund als Ferienprogramm für Kinder.
Kräuterquark mit selbstgesammelten Kräutern gibt es in der Natur-Schule Grund als Ferienprogramm für Kinder.
Anzeige

Kräuter-Workshop für Kinder mit selbstgesammelten Kräutern in der Natur-Schule Grund.

Das Ferienprogramm „Natur“ in der Natur-Schule Grund bietet am Freitag, 20. Juli, einen Ferienkurs für Kinder an, der sich um Wildkräuter und ihre Verwendung für leckeres Essen dreht.

Gemeinsame Suchtour durch den Garten

Auf einer gemeinsamen Tour durch Garten und Außengelände der Natur-Schule Grund erforschen die teilnehmenden Kinder im Alter von 7 – 12 Jahren die Köstlichkeiten am Wegesrand, in Gartenbeeten und an der Hecke. Daraus wird dann u.a. gemeinsam ein leckerer Kräuterquark hergestellt und gegessen. „Guten Appetit!“ wünscht Diplom-Biologin Stefanie Barzen, die den Kurs leiten wird, schon jetzt.

Der Kurs findet am 20. Juli von 10 – 13 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in der Lüttringhauser Ortschaft Grund statt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Kind 9 Euro, zahlbar zu Beginn der Veranstaltung.

Dem Wetter angepasste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sind Voraussetzung der Teilnahme. Auch sollten die Kinder für eine kleine Pause zwischendurch etwas zu Essen und zu Trinken dabei haben.

Anmeldung erforderlich

Eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 18. Juli bis 12 Uhr, ist unbedingt erforderlich. Entweder per E-Mail an info@natur-schule-grund.de (empfohlen) oder per Telefon unter 0 21 91 / 3 74 82 39

Anzeige