Obstbäume im Sommer schneiden

Obstbäume im Sommer schneiden? Wie es geht, zeigt Detlef Regulski in einem Praxisseminar der Natur-Schule Grund.

0
58
Streuobstwiese mit verschiedenen Obstbäumen. Foto: Hans
Streuobstwiese mit verschiedenen Obstbäumen. Foto: Hans
Anzeige
Obstbäume im Sommer schneiden? Wie es geht, zeigt Detlef Regulski in einem Praxisseminar der Natur-Schule Grund.

Prxisseminar der Natur-Schule

Der Obstbaum-Praktiker Detlef Regulski erläutert in einem praktischen Anleitungsseminar die geeigneten Werkzeuge und die für die einzelnen Obstarten unterschiedlichen Schnitt-Methoden. Der Schwerpunkt liegt allerdings bei den Apfelbäumen.

Das Praxisseminar ergänzt den im Winter durchgeführten dreiteiligen Obstbaum-Schnittkurs, es sollte also bereits einige theoretische Vorkenntnisse über den richtigen Obstbaumschnitt geben.

Am Samstag, 7. Juli 2018 findet der Kurs in Lüttringhausen statt; er beginnt um 14 Uhr und dauert ca. 2,5 Stunden. Die zur Verfügung stehende Obstwiese weist neben Jungbäumen und Hochstämmen auch völlig verschnittene Hochstämme und Buschbäume auf, so dass der Termin besonders geeignet ist für jene Obstbaum-Interessierten, die lange nicht oder falsch beschnittene Bäume oder die in vielen Privatgärten verbreiteten niedrigen Formen pflegen wollen.

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme am Praxisseminar „Sommerschnitt“ kostet pro Person 12,- Euro.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben, deshalb ist eine Anmeldung per Mail (info@natur-schule-grund.de) zu empfehlen. Natürlich geht auch eine telefonische Anmeldung unter 02191 3748239.

Anzeige