Fallschirm-Sportler in Europa unterwegs

Die Reisetätigkeit der FSC-Sportler nimmt Fahrt auf. Am 9. Juni 2018 noch beim World Cup in Rijeka (Kroatien), vom 21. - 24. Juni 2018 schon in Bled (Slowenien).

0
71
Marco Pflüger im Landeanflug auf die Null. Foto: FSC Remscheid
Marco Pflüger im Landeanflug auf die Null. Foto: FSC Remscheid
Anzeige

Die Reisetätigkeit der FSC-Sportler nimmt Fahrt auf. Am 9. Juni 2018 noch beim World Cup in Rijeka (Kroatien), vom 21. – 24. Juni 2018 schon in Bled (Slowenien).

Rund 1000 Kilometer hin und 1000 Kilometer zurück und dann zum richtigen Zeitpunkt wieder fit sein, ist für Marco Pflüger keine leichte Aufgabe. Der mehrfache Deutsche-, Europa- und Weltmeister im Zielspringen reist mit dem PKW und seiner kompletten Ausrüstung zu den Wettkämpfen. Eine logistische Leistung, die auch stets mit Pflügers Arbeitgeber geklärt sein will.

Beim World Cup im slowenischen Bled starten über 130 Athlet*innen aus rund 20 Nationen.

Anzeige